@LukePhilipps@swiss.social avatar

LukePhilipps

@LukePhilipps@swiss.social

Podcasthörer, Pendler, Sozialpädagoge

This profile is from a federated server and may be incomplete. Browse more on the original instance.

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Die Angst ist real: «Werden die Pläne nicht von asiatischen Unternehmen gestohlen werden?»
https://openmovement.org/wp-content/uploads/2021/11/OM_FAQ_202111108_web_DE-1.pdf

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

«We marveled at our own magnificence
as we gave birth to AI.»

  • Morpheus, ~ 2199
LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar
LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

An jeder verfickten Wand in Altstetten prangt früher oder später ein hässliches FCZ-Tag.
Aber nach Ausschreitungen einfach mal die Konsequenzen hinnehmen artet dann gleich in einem testosteronüberladenen Mimimi aus.
🙄
https://www.srf.ch/news/schweiz/wegen-sektorensperrung-fcz-fans-protestieren-in-zuercher-innenstadt

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Bot und Intrig - Der True Crime Podcast!
Geht in die nächste Runde!

In der dritten Staffel gehen wir den mysterischen Machenschaften hinter den Kulissen des deutschen Podcastpreises nach.

Jetzt bei Spotify und Apple Podcast, weil es nur da Podcasts gibt!

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar
LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Zu :
«We have recently implemented changes to our billing process to comply with global tax regulations.»

Wie geht das?
«We weren't initially required to collect sales tax/VAT until reaching certain thresholds, typically defined by the number of customers in a jurisdiction or sales volume.»

https://help.kagi.com/kagi/faq/sales-tax-vat.html

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Leute die sich heute noch eine Gasheizung kaufen, weil ein Wasserstoff-Ready-Pickerl dranklebt, haben sich damals auch ein Toshiba-Laptop gekauft, um in Zukunft alle Filme auf HDdvd geniessen zu können.

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Ja klar, als Innenminister:in / -Departementsvorsteher:in ist es mein Job das nötigste zu tun um die Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehört halt auch Massenüberwachung.

Aber dann sollte man sich auch eingestehen, dass die nachgegliederten Behörden halt priorisieren wie sie lustig sind und mit ihren Kapazitäten haushalten müssen.

Die schaffen es dann halt nicht, wie versprochen, die organisierte Kriminalität, gerichtsfest zu verfolgen.

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Merkwürdig: Sowohl Senior:innen wie auch Teens haben den aussteigenden Reisenden durch ihr Gedränge vor der Tür den Ausstieg erheblich erschwert.
Die schliessen gleich einen Generatiinenvertrag. ^^

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Dumme Verbrechen, Episode 344:

Der Erpresser der seinem Erpressungsschreiben einen adressierten und frankierten Rückumschlag fürs Lösegeld beigelegt hat.

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Snow mans land

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

« ‹pass uff, Atze, wir machen das agile. Die Software ist fertig, wenn ihr kein Geld mehr nachschießen könnt. Wenn ihr immer schön mithelft, wird das vielleicht was. Vielleicht auch nicht.›
[…]
Inzwischen hat sich das aber nicht nur durchgesetzt, sondern es hat die Gesamtsituation, dass Software halt nie fertig ist, immer teurer wird, und das Problem nicht löst, so normalisiert, dass die Leute das für normal halten.»
🥹
https://blog.fefe.de/?ts=98e04151

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

«Es kommen sicherlich 2000 Zünfter von Zürich ins Appenzellerland. Von daher müssen wir einen Ort mit genügend Parkplätzen haben. Einen Platz, an dem es viele Leute verträgt.»

ÖV, kennsch?
Extrazug. Bis Nesslau-Neu St. Johann und dann mit dem Dosto-Posti auf die Schwegalp.

https://www.srf.ch/news/schweiz/zuercher-sechselaeuten-der-boeoegg-wird-definitiv-auf-appenzeller-boden-verbrannt

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

@anycast
Zum Getränkemarkt allgemein, hat @holgi von ein paar Jährchen mal eine interessante Folge mit @luebbermann gemacht: https://wrint.de/2012/11/01/wr118-premium-cola-ortsgesprach/

Limo für die Menschen! ✊

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Heute den Kreuzlingen Süd entlang gegangen.

Sehr schöner Weg, super ausgeschildert und speziell: Er führt vom Pluto (Bahnhof Siegershausen) zur Sonne beim Planetarium .

Ceres und andere Zwergplaneten sowie Monde sind nicht modelliert.
Die Planetenmodelle sind kleine Erhebungen auf den Infotafeln.
Massstab: 1 : 1 Milliarde

https://avk.space/planetenweg

Infotafel zum Saturn. Das Modell als eine gelbe Halbkugel auf blauem Hintergrund der Tafel angebracht. Die Ringe sind auf dem Schild aufgemalt. Darunter ein Wegweiser des Planetenweg
Infotafel zur Erde. Das Modell als ein gelbe Halbkügelchen auf blauem Hintergrund der Tafel angebracht. Der Mond wird nicht dargestellt.

LukePhilipps,
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Der Planetenweg Kreuzlingen Süd bei @openstreetmap:
https://www.openstreetmap.org/relation/5807075

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Reise- und Sicherheitshinweis:

Halten Sie den Beleg über den Kauf Ihres Käse-Leberkäs-Semmels immer griffbereit.

Bayrische Polizeimilizen machen flächendeckende Stichprobkontrollen.

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Hat Springer 700 Fastillionen Euro vernichtet?

Ich stelle nur Fragen!
Und Bebildere alles mit Friede Springer und einem Enkeltrickbetrüger.

Wie im dritten Reich!

OK. diese Zwischenüberschrift war unpassend. Aber der Inhalt zählt (69).
Hat Springer mit der Bildzeitung bis zu 700 Fastilliinen Euro Volksvermögen vernichtet?
Ja, sagt Luke Philipps, Direktor des angesehenen Instituts.

"Wir stecken etwas Kohle in die Bildung der Deutschen, und die Bildzeitung vernichtet danach alles wieder."

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Sag mir, dass du nur S-Bahn fährst, ohne mir zu sagen dass du nur S-Bahn fährst - liebe Pöbelin Sigrist.
https://www.watson.ch/spass/oev/298563105-die-15-goldenen-oev-regeln-so-faehrst-du-richtig-in-der-1-klasse-der-sbb

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

«Ich hab auch nie verstanden was ‹Russisch Brot› eigentlich von mir will.»

  • Max Nachtsheim, 2015

https://www.radionukular.de/episode-18-zucker-und-fett-mit-fruehstueckscerealien-in-alter-rezeptur/

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Die Angst von der Islamisierung des Abendlandes wird geschürt, gerade aus den Kreisen, welche versuchen daraus Profit zu schlagen.

Ja, es mag verhältnismässig mehr mehr Muslim:innen geben. Aber im Verhältnis zu was?
Zu Christ:innen? Ja, da müssen sich die Kirchen und Gemeinden selbst an die Nase fassen. Sie sind vielleicht etwas mit der gesellschaftlichen Entwicklung mitgegangen, halten aber an ihren unzeitgemässen Grundsätzen fest.

1/3

LukePhilipps,
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Die Menschen suchen nach Sinn und Sicherheit. Aber als Grundlage dafür, auf jahrtausende alte Geschichten als kleinsten gemeinsamen Nenner zu kommen fällt halt schwer. Insbesondere wenn sich daraus Regeln und Normen ergeben, welche als längst überwunden galten.

Dabei wäre Demokratie, Politik und Sozialsysteme in der Lage die nötige Sicherheit im Diesseits zu geben um sich differenziert mit dem Leben auseinanderzusetzen und einen Sinn zu finden. Und wenn es nur ist, dieses System zu erhalten.
2/

LukePhilipps,
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Und an diesem Punkt kommen die Kräfte ins Spiel, welche sich selbst, im Deckmantel der Tradition, gegen alles Fremde, als Heilsbringer verkaufen.

Natürlich fernab, jeglicher faschistischen Tradition, aber ein bisschen Nationalsozialismus darfs dann schon sein.

Sie reden gegen diese aufgeklärte Gesellschaft an, wettern gegen diese Politik, wollen die Demokratie scheitern sehen und die Sozialsysteme ausbluten lassen.

Und sie tun es. Demokratisch gewählt, in der Politik, jetzt.

3/3

LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Von der Geschichte der Säntis habe ich auch noch nie was gehört. 😳

«Da die geringen Preise für Schrott in keinem Verhältnis zu den Abbruchkosten standen, wurde es am 2. Mai 1933 im Bodensee versenkt. Um dem Untergang eine besondere Dramatik zu verleihen, wurden die Bodenventile geöffnet und im Schornstein eine Rauchpatrone gezündet.»
https://de.m.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ntis_(Schiff,_1892)

Via Bildstrecke in diesem Artikel: https://www.srf.ch/wissen/mensch/spektakulaerer-fund-im-tessin-geschichtstraechtiges-wrack-in-270-metern-tiefe-entdeckt

LukePhilipps,
@LukePhilipps@swiss.social avatar
LukePhilipps, to random German
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Und als die S12 zum Stillstand kam,
zog der IC1 sein Trittbrett ein.

Bekanntes Sprichwort unter Pendler:innen aus dem Westen Zürichs in die Ostschweiz.

LukePhilipps,
@LukePhilipps@swiss.social avatar

Das erinnert mich 0brigens daran, dass ich vermutlich mein restliches Berufsleben mit diesen Rüttelzügen unterwegs sein muss.
Damit habe ich mich abgefunden. Sie rütteln ja nicht mehr so hart.

Aber sie rütteln ja nicht mehr so, weil die WAKO nicht genutzt wird.
Und das hat diesen shitty Fahrplan zur Folge.
Denn sonst könnte der IC, mit Hebel on the Table, die 2-3 Minuten Wartezeit bis zu den *wils locker raus holen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/SBB_RABe_502#Wankkompensation

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • provamag3
  • kavyap
  • rosin
  • mdbf
  • Backrooms
  • DreamBathrooms
  • magazineikmin
  • thenastyranch
  • Youngstown
  • slotface
  • InstantRegret
  • khanakhh
  • ngwrru68w68
  • hgfsjryuu7
  • anitta
  • ethstaker
  • Durango
  • tacticalgear
  • GTA5RPClips
  • cisconetworking
  • normalnudes
  • osvaldo12
  • everett
  • modclub
  • tester
  • Leos
  • cubers
  • JUstTest
  • All magazines