@nele@fedilab.de
@nele@fedilab.de avatar

nele

@nele@fedilab.de

Pädagogin im eBildungslabor
#Bildung #KulturDesTeilens #BNE #OER

This profile is from a federated server and may be incomplete. Browse more on the original instance.

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Meine 6 inhaltlichen Learnings von der - und was für mich daraus für die folgt

⭐ Quantenphysik kann unser Denken verändern
⭐ Superintelligenz bei KI ist nur eine anekdotische Evidenz
⭐ Reichweite auf Social Media ist ein Taschenspielertrick
⭐ KI hat real schädliche Auswirkungen - nicht nur potentielle Risiken
⭐ Das Prinzip der Pre-Empathie kann Zusammenarbeit verbessern
⭐ Gemeinwohlorientierte Digitalisierung ist eine wichtige, öffentliche Herausforderung

https://ebildungslabor.de/blog/republica24-nachlese-1-3-meine-inhaltlichen-learnings/

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Hallo liebes !
Es gibt neue Möglichkeiten zur Verbindung mit den Kolleg*innen auf Bluesky. Warum und wie habe ich in meinem Blog aufgeschrieben. Dort ist auch ein Pad verlinkt, in dem wir systematisch aktuell noch bestehende Fehler sammeln können.
https://ebildungslabor.de/blog/online-vernetzung-fedilz-bluelz-%f0%9f%a4%97/

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Gemeinwohlorientierte Digitalisierung erfordert Offenheit aus Sicht der Nutzenden in vielfältigen Bereichen. In unserer Gesellschaft fehlt aber noch ein ausreichender öffentlicher Auftrag dafür.
Das Problem ist also: Alle brauchen es, niemand ist verantwortlich.

nele,
@nele@fedilab.de avatar

@Ihazchaos

Das ist ein kurzer Mitschrieb aus der aktuellen Session von mir als Gedankenstütze.

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Um anektdotische Evidenz im Umgang mit Sprachmodellen zu erkennen, bräuchte es systematische Untersuchungen. Daran haben große Tech-Kozerne aber kein Interesse, weil KI dann nichts Magisches mehr wäre. Die wenigen Untersuchungen, die es gibt, deuten sehr klar darauf hin, dass Sprachmodelle kein Verständnis aufbauen können.

@evawolfangel

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Empfehlung: Wenn jemand KI sagt, dann fragt nach Bildung, Gleichberechtigung, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, Umweltschutz, Arbeitsplätzen ...


@algorithmwatch

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Wer hat eigentlich nach KI gefragt? Trotzdem haben wir sie jetzt!

@algorithmwatch

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Woher stammt das Narrativ: "KI bringt Nachhaltigkeit voran"?
@algorithmwatch weist auf eine wissenschaftliche Untersuchung hin, die alle Unterziele der #SDG angesehen hat und jeweils analysiert hat, was mit KI in Richtung dieser Ziele, aber auch gegen dieses Ziel getan werden könnte. Ausgeblendet wird in dieser Rhetorik allerdings der massive Ressourcenverbrauch von KI.

#rp24

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Nach dem 'Wir trauern kollektiv über den Verlust von Twitter und wagen einen Ausblick auf eine selbstbestimmte Wiedereroberung des Web'-Panel geht es jetzt bei der in einem deutlich kleineren Saal für mich weiter mit einem Vortrag von Matthias Spielkamp von @algorithmwatch zum Thema: "KI wird uns alle retten. Es sei denn, sie tut es nicht!"

nele, to fediverse German
@nele@fedilab.de avatar

Challenge für aktive Menschen bei der

👉 Mindestens eine andere Person überzeugen, sich im Fediverse zu registrieren und mit dem Hashtag mitzudiskutieren und sich zu vernetzen.

(Wer das ganze Klimbim nicht selbst erklären will, kann die Person zum Fediverse-Hub von @digitalcourage begleiten. Da wird geholfen! 🙂 )

Aakerbeere, to fediverse German
@Aakerbeere@mastodon.social avatar

💬 Vor genau ZWEI Jahren schwappte die erste GROSSE Welle vom verkauften Vogel ins rüber und ließ einige Server heiß laufen...

Wer von EUCH ist mit der ersten Welle gekommen und ist immer noch da?

Macht mal "Peep" 😉

nele,
@nele@fedilab.de avatar

@Aakerbeere

Peep 👋 (bzw fast. = Ich war eine gute Woche vorher dran und habe die erste Welle hier also schon miterlebt)

Für den Bildungskontext erlebe ich seitdem ein ziemliches Auf und Ab. Mit dieser ersten Welle und mit den nächsten kamen gefühlt sehr viele. Seit Bluesky auf den Plan trat, wurde es wieder stiller. Inzwischen orientiere ich auf nachhaltigen Aufbau z.b. durch gezielte Vorstellung bei Veranstaltungen.

joerghafer, to wordpress German

Ich hätte da mal eine Frage: Wenn ich das Activity-Plugin auf meinem Wordpress-Blog aktiviere, wird dann eine neuer Mastodon-Account erzeugt oder kann ich das mit dem hier bestehenden Account @joerghafer verknüpfen? Danke für Infos!
@davidlohner @timovt @nele

nele,
@nele@fedilab.de avatar

@Krisuuu @davidlohner @joerghafer @timovt

Ja, aber du hast trotzdem weiter zwei Profile, oder? Dieses Mastodon-Profil über das wir gerade kommunizieren plus das Blog-Profil, oder? Wenn du doch eine Möglichkeit gefunden hast, diese beiden Profile zu verbinden, würde ich mich sehr über nähere Infos freuen! (In dem Screenshot sehr ich nur, dass man dir als Blog-Autor folgen kann, anstatt dem ganzen Blog.)

nele, to random German
@nele@fedilab.de avatar

Beim sind heute unter anderem diesen tollen Bildungsmenschen ins Fediverse gekommen.

@As1
@katharinaschell
@Franziska
@celestine
@verena2305
@karumpel
@susanneschorer
@ricomeiner

Herzlich willkommen an euch und gutes Ankommen, Einrichten und Vernetzen 🙂

(Sicher auch spannend fürs )

nele, to fediverse German
@nele@fedilab.de avatar

Beim gestalte ich eine Einführung ins . Ich möchte dabei v.a. auch zeigen, dass das Fediverse viel, viel mehr ist als einfach irgendeine andere App bzw. Alternative zu einem bestimmten proprietären Dienst. Dazu suche ich Zitate von hier aktiven Menschen, mit denen die Vielfalt der Vernetzung deutlich wird. Ich sammle hier:
https://ebildungslabor.de/mini-fediverse-zitate-sammlung/
Danke, wenn Du mitmachst und teilst!
(Das Material teile ich danach natürlich offen für alle)

digitalcourage, to random German
@digitalcourage@digitalcourage.social avatar

Bei Digitalcourage stehen einige Änderungen an!
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Neustart und noch mehr Energie für eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter!

Unser gesamtes Statement ist hier zu finden:

https://digitalcourage.de/in-eigener-sache-2024-02-16

nele,
@nele@fedilab.de avatar

@digitalcourage
Ich freue mich sehr, dass ihr das alles anscheinend konstruktiv aufgelöst bekommt. Da der Verein eine so wichtige Arbeit macht, wäre alles andere auch ziemlicher Mist gewesen. Also: Glückwunsch an euch und danke für die Professionalität 🙂
(Als Fördermitglied freue ich mich natürlich außerdem darüber, zukünftig zu Mitgliederversammlungen eingeladen zu werden und so vielleicht auch etwas mehr als Spenden beitragen zu können)

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • JUstTest
  • InstantRegret
  • mdbf
  • ethstaker
  • magazineikmin
  • cubers
  • rosin
  • thenastyranch
  • Youngstown
  • osvaldo12
  • slotface
  • khanakhh
  • kavyap
  • DreamBathrooms
  • provamag3
  • Durango
  • everett
  • tacticalgear
  • modclub
  • anitta
  • cisconetworking
  • tester
  • ngwrru68w68
  • GTA5RPClips
  • normalnudes
  • megavids
  • Leos
  • lostlight
  • All magazines