@funbaker@chaos.social avatar

funbaker

@funbaker@chaos.social

Digitalnaiver ihres Vertrauens.

Python, Linux, Nerdkram,
Netzpolitik, Grundrechte, progressive Politik,
Grundeinkommen, Antikapitalismus.

This profile is from a federated server and may be incomplete. Browse more on the original instance.

glitzersachen, to random German

"you realize the destruction of libraries in Gaza is well documented" => No I didn't. Not that (what might even be possible), single soldiers set fire to a library and then like Nero sit there and read.

My media ingestion might be spotty. So, give me a source.

Which does not subtract from the question whether this image is genuine.

"why your thread piling on questions made the op angry enough to block" => No. He could just have laid open his sources.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen look at the legs of the soldier. the weapon. the ceiling fan. it's no real picture.

I don't understand why one needs AI images to make up stuff, when there's real footage of whole blocks bombed to concrete deserts.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen the soldiers looks like he's kneeling, not sitting. like holding a position. his finger is long, which means he was holding a weapon. some photoshop guy moved the gun down and put a folder there (not a book)

his whole body looks like dragged in with ps, it's a weird fov thing.

the rest of the image could be partly done with the ps additive-generative ai.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen I'm neither, it just looks very weird, and I saw the adobe thing in action.

kubikpixel, (edited ) to webdev
@kubikpixel@chaos.social avatar

I'm a and try learning / , what is the "best" stable distro about? I don't like @manjarolinux any more.

@rockylinux vs. @opensuse

:BoostOK:

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@kubikpixel Debian stable of course

Len0w0ThinkBad, to random

It really bugs me how so many people act as if there's a magic "click here to implement [feature]" button, and completely discount the fact that Free Software like Linux is largely developed by unpaid volunteers.

Yeah, sure, they shouldn't need money and resources to implement accessibility features, they are super simple! Every other OS* has them!

*(Windows and Mac, both developed by small mom and pop shops)

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen They use FOSS for their own monetary gain and instead of giving back they implement private features. Not sure about that. @karolherbst @Len0w0ThinkBad

ErikUden, to random German
@ErikUden@mastodon.de avatar

FRAGE FÜR EINEN FREUND: wenn man - hypothetisch - mit einem SPD / Grünen Kondom Geschlechtsverkehr hat und (theoretisch) jemanden schwängert da dieses reißt, ist in diesem theoretischen Szenario die Partei welche das Verhütungsmittel erstellt hat dafür verantwortlich?

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@ErikUden Beste Verhütungsmittel, schon beim Gedanken daran ihn in eines dieser beiden Dinge zu stülpen würde er schrumpfen.

nixCraft, to privacy
@nixCraft@mastodon.social avatar

Is it just me, or has Microsoft gone completely crazy? They are implementing spyware that takes screenshots every second and forcing AI integration. Why would anyone willingly purchase this? Anyone with experience in computer or information security knows that it is a bad idea, even if it is locally done. Just don't do it. Yet, here we are, and they are doubling down on this idea. https://arstechnica.com/gadgets/2024/05/microsofts-new-recall-feature-will-record-everything-you-do-on-your-pc/

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@nixCraft Today I learned (again) that there are a lot of people with their heads up their arses who show no incentive to learn to use computer any other way than using windows, and are pretty defendant to the point where they straight up insult you

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen It's too easy to suspect them being paid corpo trolls at this point. @nixCraft

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen on the other hand there where always people like that. expecting to have computers magically work the way they want, with not even the minimal effort. @nixCraft

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen oh lol. you are refering to the same post

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen That particular dick blocked my after I reflected his bullshit back to him multiple times lmao

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@glitzersachen That other account is a mac user too. I begin to see a pattern.

Fischblog, to random German
@Fischblog@chaos.social avatar

Wir berichten ja ziemlich oft über spannende medizinische Fortschritte, die immer mehr Krankheiten behandelbar machen.
Die Realität ist aber: der wissenschaftliche Fortschritt in der Medizin ist heutzutage nahezu irrelevant. Klingt nett, kann man aber knicken. Denn denn weltweit wird der Zugang zu selbst grundlegenden medizinischen Behandlungen immer eingeschränkter. Wir haben längst fast überall medizinischen Rückschritt, egal was im Labor passiert.
https://www.nytimes.com/2024/04/11/opinion/doctor-safety-net-hospital.html

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@Fischblog seufz.

Fischblog, to random German
@Fischblog@chaos.social avatar

Mein Eindruck ist, dass gerade etwas ganz ähnliches passiert wie am Ende der römischen Republik. Reichtum ist so stark konzentriert, dass Akteure mit ihm die staatlichen Institutionen aushöhlen und für ihre eigenen Zwecke nutzen. Der Kontext ist anders, aber die Gefahr für die Republik ist die gleiche.
Klassisches Zitat zum Thema: "History doesn't repeat itself, but it often rhymes."

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@lobingera @Fischblog leckeren Salat?

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@kallioke Was wir haben ist viel schlimmer, eben weil es keine Peitschen mehr braucht. Was passiert wenn man versucht außerhalb der Erwerbsarbeits- und Wachstumsökonomie zu existieren? Geltende Gesetze machen das unmöglich, weil sie speziell darauf ausgelegt sind. @UweBrinkhoff @Fischblog @CGdoppelpunkt

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@Fischblog Ich halte ja recht wenig davon Dinge derart gegeneinander aufzuwiegen. Und spätestens seit der Dampfmaschine gibt es keinen akuten derartigen Zwang mehr. Und Gier und Ausbeutung kommt ja noch obendrauf. @kallioke @UweBrinkhoff @CGdoppelpunkt

TwraSun, to random German
@TwraSun@mastodon.social avatar

Toni Hofreiter über Scholz: "Entweder er ist komplett zynisch, dass er sich als Friedenskanzler inszeniert oder er kapiert absolut gar nicht, wie atomare Abschreckung funktioniert. Vielleicht ist es auch eine Mischung aus beidem."

✔️ ✔️ ✔️

➡️ https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_100408404/anton-hofreiter-geht-olaf-scholz-an-unglaublich-unverantwortlich-.html

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@TwraSun Wenn ich aus Wirtschaftsesoterik eine Religion mache und damit ein Land führen wollte, ja dann wäre ich auch unheimlich unsicher und will ernst genommen werden wie ein kleiner Bengel.

Weil ich genau wüsste was für einen sektiererischen Blödsinn ich da eigentlich mache, es aber mir nicht eingestehen will.

BlumeEvolution, to random German
@BlumeEvolution@sueden.social avatar

Guten Morgen - Tässle Kaffee ☕️?

Wurde es auch gestern im wunderschönen im Odenwald gefragt, daher nochmal freundlich & deutlich:

Es IST antisemitisch, der Republik Israel 🇮🇱 das abzusprechen. Es ist NICHT antisemitisch, das fossile Versagen der Regierung zu kritisieren, wie es auch Hunderttausende demokratisch gesinnte Israelis tun.

https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/endlich-glaubwuerdig-gegen-den-fossil-finanzierten-antisemitismus-einstehen-meine-rede-zum-heutigen-israeltag-2024/

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@ljrk Das Problem ist doch, dass einige "Grundrechte" als "Recht den Planeten zu zerstören und Mitmenschen auszubeuten" definieren. @giggls @kamikater @BlumeEvolution

Fischblog, to random German
@Fischblog@chaos.social avatar

Wir haben die Burgherrin getroffen. 🥰

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@Fischblog An was erinnert mich das bloss :D https://www.youtube.com/watch?v=ws8bqi2qDfw

ErikUden, to random German
@ErikUden@mastodon.de avatar

Was sind eigentlich die Positionen von Die Linke und MeRA25 zu Waffenlieferungen an die Ukraine? Wir hören ja immer, dass sie einen sofortigen Stopp aller Waffenlieferungen fordern, was vor allem noch sehr vorbelastet von Wagenknecht und Co. ist, dabei steht das bei den Linken nicht im EU Wahlprogramm (und bei MeRA25 auch nicht).

So ein Sentiment ist allerdings hier zu finden: Petition · Manifest für Frieden - Deutschland · Change.org (Das von Wagenknecht und Schwarzer).

Was hat es damit also auf sich?

Hier sind spezifische Stellen der beiden Wahlprogramme aufgelistet:

Linke:

„Der Krieg gegen die Ukraine muss sofort beendet und die russischen Truppen müssen aus der Ukraine zurückgezogen werden. Wer angegriffen wird, besitzt das Recht der Selbstverteidigung nach Artikel 51 der Charta der UN. Die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine in gesicherten Grenzen müssen wiederhergestellt werden. Legitime Sicherheitsinteressen der Ukraine und Russlands sowie die Rechte nationaler Minderheiten müssen angemessen berücksichtigt werden. Dabei ist klar: Es braucht mehr als Appelle. Putins imperialistische Aggression muss aufgehalten werden.

Gleichzeitig darf der Westen nicht weiter mit Eskalation und Aufrüstung darauf reagieren, dass die globale Vorherrschaft der Führungsmacht USA zurückgeht. Wir stehen für eine Politik, die Demokratie, Frieden und Völkerrecht mit zivilen Mitteln verteidigt und Alternativen zur militärischen Logik stark macht. Wir fordern einen schnellen Waffenstillstand ohne Vorbedingungen, der den Weg zu ernsthaften Friedensverhandlungen freimacht. Statt immer mehr Waffen in einen schon viel zu lang andauernden Abnutzungskrieg zu liefern und das Risiko einer weiteren Eskalation in Kauf zu nehmen, müssen die nichtmilitärischen Möglichkeiten endlich umfassend genutzt werden.“

MeRA25:

„Durch vermeidbare Kriege wurden zu viele Länder und ihre Bevölkerungen in Chaos, Tod und Vertreibung gestoßen. Europa muss sich mutig gegen alle Aggressoren aus jedem Block stellen und sich, gestützt auf die UNO-Charta, für friedliche Konfliktlösungen einsetzen. [...] Wir werden auf die Initiierung eines Friedensprozesses unter UN-Schirmherrschaft in Israel-Palästina, der Ukraine, der Westsahara und anderswo drängen. “

Ja, man könnte MeRA25 vorwerfen, dass das nicht konkret genug ist, aber im Grunde genommen steht bei beiden Parteien das gleiche:

  • Waffenlieferungen an die Ukraine werden NICHT kategorisch ausgeschlossen.
  • Eine besondere Rolle, wenn nicht gar eine exklusive, wird der UN zugeschrieben.
  • Der Ukrainekrieg, oder Taiwan, darf nicht zu einer Hochrüstung von Europa führen. Obwohl es durchaus politische und finanzielle Interessen an dieser Hochrüstung gibt, sollte das Geld besser woanders eingesetzt werden.
  • Trotz mehrere Jahre Krieg in der Ukraine wurden diplomatische Lösungen (wie z.B. das Aufnehmen russischer Desserteur:Innen) von der Bundesregierung bisher gar nicht besprochen, weshalb darauf explizit ein Fokus gelegt wird.
  • In beiden Fällen sind Verhandlungen zwingend erforderlich und auch nur diese sind längerfristig zielführend.

Beide Parteien erkennen an, dass Russland diesen Krieg jederzeit beenden kann, wenn sie ihre Truppen aus der Ukraine ziehen, doch Verhandlungen haben so etwas wie sichere Fluchtwege für Zivilist:Innen, oder kurzzeitige Feuerpausen geschaffen. Unmöglich sind Verhandlungen nicht, doch es wird ausschließlich der Druck über Waffen gesehen. Ein Großteil von Die Linke und MeRA25 unterscheiden vor allem zwischen Waffen welche der Verteidigung dienen (wie z.B. die Panzerabwehrraketen) oder Waffen welche dem Angriff dienen. Ich bin der festen Überzeugung das eine Linkspartei oder MeRA25 in Regierungsverantwortung im Rahmen von Hilfspaketen auch Waffen an die Ukraine liefern würde, doch ihr Fokus liegt eben auf dem was gerade nicht gemacht wird: Druck über diplomatische Wege.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@ErikUden Es würde ja schon reichen, den Profiteuren dieses schmutzigen Waffengeschäfts ihre Profite zu nehmen.

nixCraft, to random
@nixCraft@mastodon.social avatar

Everyone should immediately stop contributing to the stack overflow and its network. The human touch is what made it unique. Delete your profile from SO AND all your answers. Freeloaders are making money out of human contributions.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@nixCraft so... renting a garage and building a new search engine from second hand pc's?

kubikpixel, to Facebook German
@kubikpixel@chaos.social avatar

Hat dies Meta nicht im Griff oder möchten sie sich nicht einmischen, weil es ihren Interessen gleicht?!

»Social Media – Auf Facebook organisieren sich hunderte rechtsextreme US-Milizen:
Eine neue Untersuchung spricht von starker Zunahme der Aktivitäten im letzten Jahr. Entsprechende Gruppen sind auf Facebook verboten, Meta hat das Problem offenbar nicht im Griff«

😒 https://www.derstandard.at/story/3000000218861/auf-facebook-organisieren-sich-in-aller-ruhe-hunderte-rechtsextreme-us-milizen


funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@kubikpixel is doch wurscht. Wenn nicht dort, dan tauchen die woanders hin ab. Illusion, dass man Kommunikation unterbinden kann oder sollte.

Fischblog, to random German
@Fischblog@chaos.social avatar

Plaguemace in Weinheim. 🤘😁
Sehr geile Show, gerne wieder.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@Fischblog Schön dass es das Cafe Central noch gibt.

ErikUden, to random
@ErikUden@mastodon.de avatar

The International Criminal Court (ICC) has been threatened consequences by Israeli and U.S. officials in case it were to issue arrest warrants for war crimes in the Israel-Palestine war. [Al Jazeera]

It went so bad that the ICC needed to issue a statement that such methods of intimidations do not work and also violate the Rome Statute. [ICC]

The USA has had an on-and-off relationship with the Rome Statute, and generally doesn't recognize the ICC decisions against their own war criminals, so we may enter another phase of history where committing genocide, crimes against humanity, war crimes, and crimes of aggression (the four things the ICC can issue international arrest warrants for) will once again no longer have consequences.

funbaker,
@funbaker@chaos.social avatar

@ErikUden Wieso muss man das eigentlich auf Al Jazeera lesen? Die westliche Presse ist kaputt.

funbaker, to random German
@funbaker@chaos.social avatar

Als jemand, der keine Berührungspunkte mit diesem "real existierenden Sozialismus" (furchtbarer Kampfbegriff) hatte, leiste ich mir den Luxus meine Definition von "Sozialismus" nicht von Marx oder Lenin, sondern von Gene Roddenberry zu beziehen.

Deal with it.

  • All
  • Subscribed
  • Moderated
  • Favorites
  • JUstTest
  • tacticalgear
  • DreamBathrooms
  • thenastyranch
  • magazineikmin
  • Durango
  • cubers
  • Youngstown
  • mdbf
  • slotface
  • rosin
  • ngwrru68w68
  • kavyap
  • GTA5RPClips
  • provamag3
  • ethstaker
  • InstantRegret
  • Leos
  • normalnudes
  • everett
  • khanakhh
  • osvaldo12
  • cisconetworking
  • modclub
  • anitta
  • tester
  • megavids
  • lostlight
  • All magazines